Anmelden
DE

Anmeldename zu kompliziert?

Bei Ihrer Kontoeröffnung haben Sie eine Legitimations-ID erhalten, mit der Sie sich in Ihrem Online-Banking anmelden können.

Diese können viele sich jedoch verständlicherweise nicht merken. Machen Sie es sich leicht und legen Sie jetzt in vier einfachen Schritten Ihren persönlichen Anmeldenamen fest.

Sollten Sie ihren Anmeldenamen vergessen, können Sie sich trotzdem noch jederzeit mit ihrer Legetimations-ID anmelden.

Ihren Anmeldenamen können Sie jederzeit ändern. 

So einfach geht´s

  1. Überlegen Sie sich einen einprägsamen Anmeldenamen.
  2. Bestätigen Sie den Anmeldenamen durch doppelte Eingabe.
  3. Verifizieren Sie den Auftrag mit Ihrer PushTAN-App oder TAN-Generator.
  4. Fertig! Melden Sie sich bei der nächsten Anmeldung mit Ihrem neuen Anmeldenamen an.

Wichtige Hinweise

Der Anmeldename kann maximal 15-stellig sein. Folgende Zeichen dürfen Sie beim Einrichten und Ändern verwenden:

  • Kleinbuchstaben von a - z
  • Großbuchstaben von A - Z
  • Ziffern von 0 - 9
  • Leerzeichen
  • Erlaubte Sonderzeichen: ! # $ & ( ) * + , - . / : ; = ? @ [ ] ^ _ % § ä ö ü bzw. Ä Ö Ü und ß

Wichtig:  Am Anfang und/oder am Ende des Anmeldenamens sind keine Leerzeichen und Unterstriche "_" erlaubt. Ebenso darf der Anmeldename nicht nur aus Leerzeichen und Unterstrichen bestehen.

Da jeder Anmeldename nur einmal verwendet werden darf, kann es passieren, dass Ihr gewünschter Anmeldename nicht mehr verfügbar ist.

Sicherheitshinweis: Verwenden Sie weder Ihre PIN noch jegliche Bestandteile daraus als Ihren Anmeldenamen.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i